Was tun nach einem Zahnunfall
1. Versuchen Sie, so viele Stücke des Zahns wie möglich zu finden.
2. Nur an der Zahnkrone berühren, die sensiblen Zellen auf der Wurzel können sonst zerstört werden.
3. Auch wenn der Zahn im Schmutz gelegen hat und mit Sand, Erde oder Staub verunreinigt ist, bitte keinesfalls reinigen oder desinfizieren.
4. Schnellstmöglich den Zahn richtig lagern, d.h. bestenfalls einer Zahnrettungsbox. Standorte von Zahnrettungsboxen finden Sie unter www.zahnunfall24.de. Eine Zahnrettungsbox halten wir für Sie vorrätig. Als schlechtere Alternative in H-Milch oder Kochsalzlösung einlegen.
5. Sofort zum Zahnarzt.
6. Nach Rücksprache mit dem Hauszahnarzt ist eine kieferorthopädische Konsultation zu empfehlen, da der Verlust von Zähnen im Wachstum zu Entwicklungsstörungen der Kiefer führen kann.